Nachrüsten / Kombination mit Heizkörpern

Flächenheizungen werden i.d.R. mit niedrigeren Wassertemperaturen betrieben als Heizkörper.
Wenn beide Systeme innerhalb eines Gebäudes kombiniert werden, kommt die Regelstation zum Einsatz.
Diese wird vor den Heizkreisverteiler für die Flächenheizung montiert und mischt die Wassertemperatur herunter.

Wenn einzelne Heizkörper durch Wandheizung ersetzt werden, erfolgt die Absenkung der Wassertemperatur und die Raumtemperaturregelung durch eine Multibox. Da bei dieser Installation in das vorhandene Rohrleitungsnetz eingegriffen wird, sind hydraulische Kenntnisse zur Einregulierung des Systems erforderlich.