• DE
  • EN

Hortneubau Freie Waldorfschule am Prenzlauer Berg in Berlin

Holzbau mit Low-Tech - Energiekonzept

Der Einbau der WEM Wandheizung in den Außenwänden des Holzbaus trägt zu einem ausgewogenen Heizkonzept bei und wird mit Fußbodenheizung kombiniert. Der Neubau des Horts, der sich harmonisch in den Baubestand einfügt und den Schülern des angrenzenden Schulbaus der Freien Waldorfschule einen optisch angenehmen Ausblick bietet, erhielt mehrere Auszeichnungen. Verwendet wurden nachwachsende und ökologische Baustoffe wie Holz, Lehm und Stroh. In dieses Konzept fügt sich die Wandheizung durch die ideale raumklimatische Kombination mit Lehm und ihren energiesparenden Betrieb mit Niedertemperatur hervorragend ein.

Fotos: © Gregor Schmidt MONO Architekten


Hort der Freien Waldorfschule am Prenzlauer Berg  |  Gürtelstraße 16  | 10409 Berlin 

Planung:
MONO Architekten Greubel & Schilp & Schmidt PartGmbB  |  Glogauer Straße 6  |  10999 Berlin  
Tel.: 030 - 9210 789 30  |  info(at)monoarchitekten.de  |  www.monoarchitekten.de